• All
  • Berichte
  • Pressemitteilungen

Am 9. Juli 2011 konnte die Unabhängigkeit der Republik Südsudan erklärt werden. Wenn es um Gebietsveränderungen geht, kann die Vorbereitung und Umsetzung der Unabhängigkeit des Südsudans mit seiner internationalen Beteiligung geradezu als vorbildlich bezeichnet werden. Als Berichterstatter im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung für diese...

BUTTELSTEDT. Der Heimatverein „Hamsterbach Nermsdorf e.V". im Buttelstedter Ortsteil Nermsdorf  erhielt Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Soforthilfe Heimatmuseen 2021“. Für die Sanierung einer historischen Mauer zur Sicherung des Zugangs zu ihrer Heimatstube in der St. Laurentius Kirche stellt der Bund 11.166 Euro zur Verfügung. Gleichzeitig werden...

RASTENBERG. Gute Nachrichten für die Bibliothek in Rastenberg.  Aus dem Förderprogramm „Vor Ort für Alle. Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen“ erhält  die Stadt Rastenberg  eine Förderung in Höhe von 8.782,50 Euro, dies teilt Johannes Selle,  stellvertretender Vorsitzender des Kulturausschusses im Deutschen Bundestag mit. “Vor Ort...

Waffengesetz Legale Schusswaffen, egal zu welchem Zweck, ob zur Ausübung von Sport, Jagd oder Tradition, gehören ausschließlich in verantwortungsvolle und geschulte Hände. Niemand, der demokratische Ansichten vertritt, möchte, dass Extremisten im Besitz von Waffen sind oder in den Besitz von Waffen gelangen. Dies wollen vor Allem...

Rastenberger Waldschwimmbad erhält 2,5 Mio. Euro Der Haushaltausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sitzung am 5. Mai 2021 Mittel aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur (SJK)“ bewilligt. „Das Rastenberger Waldschwimmbad" erhält vom Bund 2,5 Mio. Euro. Das ist...

Halbe Stelle mit knapp 42. 000 Euro über zwei Jahre gefördert BLANKENHAIN. Die Kindertagesstätte aus Blankenhain „Waldgeister am Steintisch“ der JUL gemeinnützige GmbH, wurde für das Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" ausgewählt, informiert der CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Selle. Dieses Programm legt in 2021 einen...

Das 4. Bevölkerungsschutzgesetz COVID-19 ist durch die Mutationen heute wesentlich ansteckender als zu Beginn der Pandemie und führt zu schwereren Krankheitsverläufen. Ein Blick auf die Intensivstationen in unseren Krankenhäusern bestätigt dies. Aktuell liegen fast 5000 Menschen mit einer COVID-19-Infektion auf unseren Intensivstationen, zum Höhepunkt der zweiten...

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Selle macht auf den Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegekräfte“ aufmerksam. Wie wichtig die Arbeit der Pflegenden in der Kranken- und Altenpflege ist, das hat die Corona-Pandemie noch einmal ganz deutlich gezeigt. Ohne die 1,2 Millionen engagierten Pflegerinnen und Pfleger in Deutschland geht es...

Chancen für die Thüringer Wirtschaft im Nahen und Mittleren Osten BERLIN. Durch die Corona-Pandemie finden informative Veranstaltung zu Investitionen und Kooperationen im Nahen und Mittleren Osten virtuell statt. Das könnte die Barriere senken, sich diesem Thema zu widmen und der Aufwand ist minimal. Hier können sich...