LANDKREIS SÖMMERDA/WEIMARER LAND. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sitzung, am 8. Mai 2019, Mittel für national wertvolle Kulturgüter in Deutschland bewilligt. Die Sanierung und Modernisierung von Orgeln werden ebenfalls mit diesem Programm gefördert. Im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms erhalten noch in diesem Jahr eine...

JENA/LANDKREIS SÖMMERDA/WEIMARER LAND. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Selle ruft alle Jugendlichen, die sich für ein Austauschjahr in den USA interessieren auf, sich für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) 2020/2021 des Deutschen Bundestages zu bewerben. Den Schülerinnen und Schülern sowie den jungen Berufstätigen wird durch das PPP ein einjähriger...

Am 3. Mai 2019, um 19.00 Uhr, lädt der Kirchförderverein St. Bonifatius e.V. zum Benefizkonzert nach Großfurra ein. Die Vereinsmitglieder freuen sich sehr, dass das Klenke Quartett zugesagt hat. Das in Berlin und Thüringen ansässige Klenke Quartett wurde 1991 an der Musikhochschule Weimar gegründet. Seitdem bereichert es...

BERLIN. Am heutigen Freitag hat der Deutsche Bundestag den Antrag von CDU/CSU und SPD „Bundesprogramm Jugend erinnert – Wissensvermittlung über Wirkung und Folgen von Diktatur und Gewaltherrschaft stärken“ debattiert. Dazu erklären die kultur- und medienpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Elisabeth Motschmann, sowie der stellvertretende Vorsitzende des...

APOLDA. Heute hat das Bundesinnenministerium (BMI) 35 neue „Nationale Projekte des Städtebaus 2018/19 vorgestellt“, die mit insgesamt rund 140 Millionen Euro vom Bund gefördert werden. Bundestagsabgeordneter Johannes Selle (CDU) freut sich über die Förderzugsage für das ehemalige Feuerlöschgerätewerk, dem sogenannten „Eiermann-Bau“ Apolda, in Höhe von...

JENA. Die Jenaer Vereine „Integrativ Wohnen und Leben e.V.“ sowie die „Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben Thüringen e.V.“ werden im Rahmen der „ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ (EUTB) bis 2020 vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) mit rund 250.000 € bzw. 330.000 € gefördert. Darüber zeigt sich der...

BERLIN. Bürgerschaftliches Engagement ist ein wesentlicher Pfeiler unserer Gesellschaft. Unser Gemeinwesen und unsere Demokratie leben davon, dass sich Menschen immer wieder neu einbringen, anstehende Aufgaben freiwillig übernehmen sowie gemeinsam Ideen entwickeln und voranbringen. Damit verbunden sind Werte, die konkret gelebt werden und deshalb unser Aller...

JENA. Der Mauerfall am 9. November 1989 markierte einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Deutschen Einheit. In den 30 Jahren seit diesem historischen Ereignis sind in allen Bundesländern große Anstrengungen unternommen worden, um die Folgen der 40-jährigen Teilung sowie der sozialistischen Diktatur zu überwinden.   „Fest steht,...

In Leipzig haben die Bürger 1989 gewagt, friedlich gegen eine Nomenklatura zu demonstrieren, die zu ihren Grundlagen den Satz zählte, „… sich nie wieder die Macht aus den Händen nehmen zu lassen.“ Eindrucksvoll kann man sich im Museum in der „Runden Ecke“ davon überzeugen, dass...

LANDKREIS SÖMMERDA. Der Haushaltausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sitzung, am 8. November 2018, Mittel für national wertvolle Kulturgüter in Deutschland bewilligt. Die Sanierung und Modernisierung von Orgeln werden ebenfalls mit diesem Programm gefördert. Im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms erhalten noch in diesem Jahr eine Reihe...