Johannes Selle „Deutschlands beliebteste Pflegekräfte“ werden gesucht

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Selle macht auf den Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegekräfte“ aufmerksam. Wie wichtig die Arbeit der Pflegenden in der Kranken- und Altenpflege ist, das hat die Corona-Pandemie noch einmal ganz deutlich gezeigt. Ohne die 1,2 Millionen engagierten Pflegerinnen und Pfleger in Deutschland geht es nicht.

Mit einer kleinen Geste „Danke sagen“, das können Patienten und deren Angehörige beispielsweise durch die Teilnahme am Wettbewerb des Verbandes der privaten Krankenversicherung (PKV). Bis zum 30. April 2021 sind sie aufgerufen, ihre Favoriten für die Wahl zu „Deutschlands beliebtestem Pflegeprofis“ vorzuschlagen. Auch Kolleginnen und Kollegen können auf der Website www.deutschlands-pflegeprofis.de engagierte Pflegekräfte oder ganze Teams nominieren.

„Um den stillen Helden aus meinem Wahlkreis öffentliche Wertschätzung und Aufmerksamkeit zu schenken, würde ich mich über möglichst viele Nominierungen freuen“, so Johannes Selle, der sich für die eine Fortführung der Prämien-Ausschüttung stark macht.

Ab Mai kann online für alle Nominierten abgestimmt werden. Dann sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, für die Pflegeprofis zu voten. Mit ein wenig Glück kommt der Landesieger in Thüringen aus dem Weimarer Land, Landkreis Sömmerda oder aus Jena.

Die Bundessieger des Wettbewerbs erhalten in jeder Kategorie jeweils 2.000 Euro Preisgeld. Für die Zweitplatzierten gibt es jeweils 1.000 Euro, für die Drittplatzierten jeweils 500 Euro.

Tags:
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.