• All
  • Meldungen
  • Uncategorized
  • Wissenschaftlicher Dienst

„Jugend erinnert“ – Förderprogramm zur Aufarbeitung der SED-Diktatur BERLIN. Zum 30. Jahrestag der deutschen Einheit startet die Ausschreibung des Bundesprogramms „Jugend erinnert“ mit der Förderlinie zur „Aufarbeitung des SED-Unrechts“. Darüber informiert Johannes Selle, der stellvertretende Vorsitzende des Kulturausschusses im Deutschen Bundestag, und ruft gemeinnützige Einrichtungen, Vereine...